Responsive image


Der kleine Drache Kokosnuss – Bücher und Hörbücher

Kokosnuss ist ein kleiner Feuerdrache, der irgendwo mitten in den Weltmeeren auf der Dracheninsel lebt. Obwohl er erst ungefähr acht Jahre alt ist, hat er schon eine Menge Abenteuer erlebt. Mit seinen Freunden Matilda dem Stachelschwein und Oskar dem Fressdrachen war er zum Beispiel in der Steinzeit, bei den Dinosauriern und sogar im Weltraum. Die Drei sind einmal um die Welt gereist, auf Wikinger gestoßen, waren bei den Indianern und haben das sagenumwobene Atlantis gesucht.
Einen Überblick über alle Abenteuer der drei kleinen Helden bekommst Du hier (siehe unten) oder bei www.drache-kokosnuss.de.

Dies ist ein Bild aus der ersten Kokosnuss-Geschichte. Es zeigt den kleinen Drachen im Jahre 1999, als es noch keine Bücher von ihm gab, sondern nur eine einzige Geschichte aus losen Blättern, die ich zusammen geheftet und einem Nachbarjungen zum Geburtstag geschenkt habe. Darin trifft Kokosnuss auf einen weißen Wal, der in der Drachenbucht feststeckt, weil ein Eisberg den Ausweg versperrt.

Aus diesem Abenteuer entstand im Jahre 2002 „Der kleine Drache Kokosnuss – Ein Vorlese-Bilderbuch“. Heute heißt es „Der kleine Drache Kokosnuss – Seine ersten Abenteuer“ oder „Der kleine Drache Kokosnuss und seine Abenteuer“. Darauf folgten viele weitere Bücher über Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar.

Hier findest du die Abenteuergeschichten des kleinen Drachen Kokosnuss. Der neueste Band steht ganz oben, der erste Band steht ganz unten.

Das Kokosnuss-Schulfreundebuch, die Bilderbücher Die Mutprobe und Weihnachten auf der Dracheninsel und einige andere Kokosnuss-Bücher für jüngere Kinder sowie Informationen über Film/TV, Kokosnuss bei YouTube, Bühnen-Aufführungen und anderes findest du unter Was gibt es sonst noch?

Alle anderen Ausgaben, z. B. Sonderbände, Taschenbücher, Bücher mit Wackelbild-Umschlagbild, Bücher aus der Reihe Erst ich ein Stück, dann du und andere, sind hier nicht aufgeführt. Du kannst sie unter www.drache-kokosnuss.de finden.


Der kleine Drache Kokosnuss – Was gibt es sonst noch?

Vom Kleinen Drachen Kokosnuss gibt es neben meinen Büchern eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen und Produkte wie Spiele, Spielzeug, Lern-, Mal- und Rätselhefte. Einen Überblick bekommt ihr bei www.drache-kokosnuss.de.

Dort findet ihr auch Informationen zum Kokosnuss-Film und zur TV-Serie, zum YouTube-Kanal und zu den Kokosnuss-Apps.

Daneben gibt es Kokosnuss-Abenteuer auch auf der Bühne zu sehen, aufgeführt zum Beispiel von den Kammerpuppenspielen Bielefeld, dem Wolfsburger Figurentheater oder dem Theater Lichtermeer.

Übersetzungen
Die Bücher vom Kleinen Drachen Kokosnuss sind in viele Sprachen übersetzt. Auf Italienisch heißt er zum Beispiel Noccedicocco – draghetto sputafuoco, auf Spanisch El pequeno dragon Coco, auf Griechisch … (kann ich nicht lesen, aber es wird Caridas ausgesprochen), auf Türkisch Kücük Ejderha Kokosnuss, in den Niederlanden heißt er Het kleine Draakje Kokosnoot, in Polen Maly Koko Smoko, in Estland Väike lohe Kookospähkel und in Island Litli drekinn Kókoshneta.

Im Folgenden sind einige Kokosnuss-Bilderbücher aufgeführt.


Eliot und Isabella – Bücher und Hörbücher

Eliot ist ein Rattenjunge aus der Stadt. Er liebt Bücher und schreibt Gedichte, zum Beispiel dieses:

Schnüffel Schnüffel Stinkeschuh,
Himbeereis mit Sahne,
das Euter wackelt mit der Kuh,
und krumm ist die Banane.

Eliot ist eher etwas ängstlich, aber wenn’s drauf ankommt, hat er gute Ideen.

Isabella lebt auf dem Land, genauer gesagt, im Wurzelwald am großen Fluss. Sie ist mutig und draufgängerisch, und sie liebt es, Eliot auf den Arm zu nehmen (also zu veräppeln).

Die beiden schlittern von einem Abenteuer ins nächste, treffen auf den betrunkenen Fuchs, auf Klausgünter die Schlange, retten Bruno den Bären, geraten in Seenot, lösen das Geheimnis des Leuchtturms und suchen mit Opa Pucki den Schatz im Finsterwald. Wo immer die beiden hingehen, sind ihnen vier üble Rattenjungen auf den Fersen: Bocky Bockwurst und seine Bande. Und das macht die Sache nicht einfacher …

Hier sind alle Abenteuer von Eliot und Isabella aufgeführt. Ihr könnt sie in der richtigen Reihenfolge lesen (das erste Buch steht ganz unten, das neueste ganz oben) oder falsch herum oder durcheinander – egal, lustig und spannend sind sie alle!


Erdmännchen Gustav – Bücher und Hörbücher

Normalerweise leben Erdmännchen in Afrika, doch diese drei hier, sie heißen Gustav, Rocky und Pauline, wohnen in einem Zoo in Deutschland. Weil sie ziemlich neugierig und gewitzt sind, erleben sie allerhand Abenteuer: Ein riesiger Uhu will Rocky in die Pfanne hauen (erstes Abenteuer), Gustav bricht sich ein Bein und landet im Kinderkrankenhaus (zweites Abenteuer), die Erdmännchen organisieren eine Fußballmannschaft aus Zootieren und spielen gegen eine Bundesligamannschaft (drittes Abenteuer) und die drei klären einen Kunstraub auf (viertes Abenteuer).

Hier sind alle Bücher der drei Erdmännchen Gustav, Rocky und Pauline aufgeführt. Das erste steht ganz unten, das neueste ganz oben.


Erdmännchen Gustav – Was gibt es sonst noch?

Hier ist gerade Baustelle!